Hallo Reisender!
Wir sind ein RPG Forum, welches auf den Anime "Sailor Moon" basiert. Jedoch sind auch User welche sich nicht mit Sailor Moon auskennen herzlich Willkommen!
Bist du mutig und möchtest dich einer neuen Herausforderung stellen? Dann melde dich an und fülle den Steckbrief aus. Sobald er angenommen wurde, kann dein Abenteuer beginnen!
Falls etwas unklar ist, kannst du uns gerne fragen. Wir sind eine nette Community und sehr hilfsbereit.

Wir freuen uns schon auf dich!


Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!


Sea of Serenity TOP 100Gallery Yuri ToplisteUnlimited-Manga TopSites
» Änderungen
So 23 Jul - 21:39 von Gast

» Glücksspiel Auszahlung
Fr 21 Jul - 15:36 von Sailor Dark Souls

» Guardian Kiah
Mi 19 Jul - 19:28 von Sailor Dark Souls

» Sailor Lune
Di 18 Jul - 12:55 von Sailor Ardor

» Cats Abwesenheiten
Fr 14 Jul - 22:33 von Guardian Caius

» Blacktears und Dryadalis Abwesenheiten
Fr 14 Jul - 17:53 von Sailor Ardor

» Ardors Abwesenheit
Mi 12 Jul - 20:35 von Sailor Ardor

» Beyond our Wishes feiert Geburtstag!
So 2 Jul - 12:07 von Gast

» Die Prinzessinnenfrage
Mi 7 Jun - 22:05 von Sailor Cat

Offene Wettbewerbe:

Chibiusa & das Makeover

Abstimmungen
---
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche



 
StartseiteKalenderFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Senshi Akademie: Tag 1

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Guardian Kasai
Aquamarin-Klasse
Aquamarin-Klasse
avatar

Kristalle Kristalle : 172841
Kampfpunkte Kampfpunkte : 424
Handwerk Handwerk : freie EP:
50

190215
BeitragSenshi Akademie: Tag 1


Spieltag 2

Erster Tag in Gefangenschaft...
Eigentlich ist dem nicht so, aber mir kommt es so vor, als wäre ich hier in der Hölle gelandet, ohne eine Chance ihr zu entkommen. Es ist gefährlich, der Unterricht ist hart und obwohl es hier viele wunderschöne Mädchen gibt, scheinen alle so unerreichbar. Aber beginnen wir von Anfang an:

Alles begann ziemlich friedlich in der ersten Unterrichtsstunde. Wir hatten Zauberkunde bei Caius und sollten unsere magischen Fähigkeiten demonstrieren. Dabei lernte ich die wunderschöne Sailor Sentonami kennen, mit der ich trainieren durfte. Ich wollte sie in der Pause näher kennen lernen, doch daraus wurde leider nichts, da in der Mensa ein Schattenwesen auftauchte, welches sich an einem Küchenjungen zu schaffen machte. Den anderen Mädels gelang es das Monster zu verwirren und Lulea tötete es letztendlich. Für den Küchenjungen sah es jedoch nicht gut aus. Sailor Aqua, die kurz darauf zu uns gestoßen war versicherte uns zwar, dass man ihm helfen konnte, aber ich bezweifelte es.

In der Pause kam ich leider nicht dazu mit Sentonami zu sprechen, da alle eine große Gruppe bildeten um über die jüngsten Ereignisse zu sprechen.

In der zweiten Stunde hatten wir Strategie. Ein ziemlich langweiliges theoretisches Fach. Dies nutzte ich jedoch aus um Sentonami einen Zettel zu schreiben in dem ich sie fragte, ob sie sich zur Mittagspause mit mir treffen würde. Sie willigte ein.
Als wir dann unsere Strategieaufgabe erhielten, sollten wir Zweier- oder Dreiergruppen bilden. Die Mädels waren alle so dumm und bildeten eine große Gruppe. Als einziger Guardian in der Klasse hat man es nicht einfach. Ich fand Strategie zwar nicht sehr interessant, aber ich wollte mich trotzdem an die Aufgabe halten, weshalb ich mich dieser Massengruppe nicht anschloss.

In der Pause holte ich zwei Schüsseln von dem Mittagessen und ging damit zum Pegasus Springbrunnen um dort auf Sailor Sentonami zu warten. Sie ließ sich zwar etwas Zeit, aber sie ließ mich nicht hängen und erschien tatsächlich. Dabei fragte sie mich, ob ich mit ihr zusammen die Hausaufgabe für Strategie machen würde. Ich schlug ihr daraufhin vor, dass wir uns am Abend in meinem Zimmer treffen sollten.
Anschließend begleitete ich sie zum Musikkurs und dort gab es die ersten Annäherungsversuche. Wir gaben uns gegenseitig Komplimente und küssten uns letztendlich. Das ging zwar ziemlich schnell, dafür das wir uns erst seit ein paar Stunden kannten, aber in solchen Zeiten konnte ein wenig Spaß doch nicht schaden. Leider wurden wir von Sailor Aqua unterbrochen, die ziemlich wütend über diese Situation war.

Um nicht noch mehr Ärger zu kassieren, ging ich ebenfalls zu meinem Gärtnerkurs um mehr über die Natur zu lernen, da sie auf meinem Heimatplaneten fast ausgestorben war. Dort lernte ich die beiden schönen Sailor Kriegerinnen Eilean und Apidae kennen. Auch Sailor Jpiter traf ich zum ersten mal, aber sie war die Lehrerin und an sie würde ich mich nicht ranschmeißen, da sie oft mehrere hundert Jahre alt waren.
Wir lernten verschiedenes über Pflanzen und wie man mit ihnen umging.

Nach dem Kurs schlugen Eilean und Apidae vor noch etwas in Minar zu unternehmen und irgendwie wurde ich da mit hineingezogen, was mich natürlich freute. Wir machten uns noch alle frisch und trafen uns anschließend in Minar.

Zuerst besuchten wir die Discothek. Dort konnte ich mich nicht entscheiden ob ich mich an Apidae, oder an Eilean ranschmeißen sollte. Als dann kurz ein anderer Guardian dazu kam, der ernsthafte Konkurrenz darstellte, entschied ich mich für Eilean. Meine Berührungsversuche wies sie nicht ab.
Die Mädchen fühlten sich jedoch ziemlich unwohl in der Disco, weshalb wir als nächstes ein Gasthaus besuchten. Dort versuchte ich meine Annäherungsversuche fortzuführen, aber leider hatte Eilean andere Dinge im Kopf. Sie sprach davon einen Club zu gründen in dem sie die Spoine aufdecken sollten. Dabei stellte sich auch heraus, dass ihr seltsamer Begleiter gedanken lesen konnte. Zuerst gefiel mir die ganze Sache nicht, aber ich beschloss letztendlich doch mitzumachen.

der tag neigte sich dem Ende zu und da ich eh nicht mehr bei den beiden landen konnte, machte ich mich auf den Weg in mein Zimmer um mich dort mit Sentonami zu treffen, wie wir es abgesprochen hatten. Doch sie erschien nicht. Vielleicht ist sie wegen dem Kuss unsicher geworden... ich weiß es nicht, aber ich werde deshalb noch ein Wort mit ihr reden.

Als ich mich gerade für das Bett fertig machte, hörte ich Draußen im Flur Schreie. ich ging der Sache auf den Grund. Es war wieder ein Schattenwesen, doch es sah anders aus als das aus der Mensa. Ich versuchte es mit meinen Kräften zu besiegen, egal ob ich die Schule in Brand stecken würde, doch ich verfehlte das Ziel und wurde von der Kreatur schwer verwundet. Sie zerkratzte mir die Brust und biss mir in die Schulter. Von da an konnte ich alles nur schwach wahrnehmen. Erst als ich im Krankenzimmer aufwachte war ich wieder bei klarem Verstand.Eilean stand mir bei und es stellte sich heraus, dass auch Talon gegen das Wesen gekämpft und sich ziemlich schwer verwundet hat. Leider war er bisher noch nicht wieder aufgewacht.
Meine Schulter schmerzte noch und die Behandlungsmethoden hier waren ziemlich primitiv. ich sollte mich entscheiden zwischen einem Biss oder einem Mittel um wieder gesund zu werden. Ich entschied mich für das Mittel. Zuerst hatte ich noch stärkere Schmerzen als zuvor, doch dann bin ich vor lauter Schmerzen in Ohnmacht gefallen.
Was für eine Erlösung...
SPARKS FLY @ the colourful peregrine
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

 Ähnliche Themen

-
» Senshi Akademie
» Senshi Akademie
» *~Akademie für Magiekünste~*[ABGEBROCHEN]
» Superhelden Akademie
» JC droht Mitarbeiter nicht schulen lassen wenn RA Rahn dabei Hat Jobcenter Angst vor Dresdner Rechtsanwalt?
Diesen Eintrag verbreiten durch: Lesezeichen erzeugenDiggRedditDel.icio.usGoogleLiveSlashdotNetscapeTechnoratiStumbleUponNewsvineanzeigenYahooSmarking

Senshi Akademie: Tag 1 :: Kommentare

Keine Kommentare.
 

Senshi Akademie: Tag 1

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Senshi Akademie ::  :: Characterangelegenheiten :: Tagebücher :: Tagebücher der Schüler :: Guardian Kasai-
Gehe zu: