Hallo Reisender!
Wir sind ein RPG Forum, welches auf den Anime "Sailor Moon" basiert. Jedoch sind auch User welche sich nicht mit Sailor Moon auskennen herzlich Willkommen!
Bist du mutig und möchtest dich einer neuen Herausforderung stellen? Dann melde dich an und fülle den Steckbrief aus. Sobald er angenommen wurde, kann dein Abenteuer beginnen!
Falls etwas unklar ist, kannst du uns gerne fragen. Wir sind eine nette Community und sehr hilfsbereit.

Wir freuen uns schon auf dich!


Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!


Sea of Serenity TOP 100Gallery Yuri ToplisteUnlimited-Manga TopSitesAdo-Finder
» Sailor Nibiru
Mi 22 Nov - 20:06 von Sailor Dark Souls

» Tagebuch, Spieltag 5
Di 21 Nov - 8:34 von Sailor Lulea

» Anfragen
So 19 Nov - 11:38 von Gast

» Blacklist
Do 16 Nov - 11:28 von Sailor Lulea

» Alt bekannt im neuen Gewand.
Mi 15 Nov - 3:34 von Sailor Nibiru

» Servus
Di 14 Nov - 19:46 von Guardian Vaan

» Sailor Ardor
Di 14 Nov - 18:25 von Sailor Ardor

» Allgemeine Vorlage
Di 14 Nov - 17:55 von Sailor Galaxia

» Allgemeine Vorlage
Di 14 Nov - 17:54 von Sailor Galaxia

 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche



 
StartseiteKalenderFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Guardian Vegeta

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lehrpersonal
avatar

Begleiter
Name:: Kein Begleiter
Kampfpunkte:
Fähigkeiten:

» Kristalle Kristalle : 115507
» Kampfpunkte Kampfpunkte : 4000
» Handwerk Handwerk : Kein Handwerk erlernt
BeitragThema: Guardian Vegeta   Mi 12 Apr - 13:13

Guardian Vegeta
No matter how much talent you have, if you arent the best, you are nothing because there can only be one King!
Alter
396
Spitzname
Mamoru / Der Falke ohne Heimat / Der Zerstörer
Heimatplanet
Vegeta
Hauptfach
Sport
Wahlfach
-
Kurs
Sport
Körpergröße
185 cm
Ziviles Aussehen:
Takamura trägt in seiner Freizeit meistens ein Tank-Top damit man seine Muskeln besser sehen kann, denn der 369-jährige Guardian liebt das Boxen mehr als den Kampf für die Gerechtigkeit. Sollte Takamura unterrichten, ändert er seine Kleidung natürlich in sein Krieger-Dress. Er trainiert tagtäglich und das sieht man ihm auch an. Takamura hat drei Narben Parallel übereinander auf seiner Brust, die er sich auf seinem Heimatplaneten eingefangen hat, da er sich dort mit einer Art Bär geprügelt hatte. Dazu hat der Guardian auf seiner rechten Schulter die gleichen Narben vom selben Vorfall. Takamura hat schwarze Haare wobei der Pony stets nach oben gekämmt ist und dadurch sehr auffällig ist. Er hat gebräunte Haut und ist 1,85m groß. Sein Körpergewicht beträgt ca. 72kg.
Krieger Dress:
Guardian Vegeta trägt das Fell des Bären den er auf seinem Heimatplaneten niedergestreckt hat und dazu erhält er Boxhandschuhe und einen Champion-Gürtel.
Dress:
 

Verwandlungsspruch:
"Macht von Vegeta, übernimm meinen Körper und zerstöre meine Gegner!"

Element:
Erde

Angriff:
Steinschlagfaust = Guardian Vegeta umhüllt seine rechte Faust mit Steinen und erhöht somit den Härtegrad des Schlages und dazu seine Kraft. Die Steinschicht dient ausschließlich als Härtung der Faust um die Kraft zu erhöhen wenn Guardian Vegeta zuschlägt.

Erdbeeben-Steinschlag = Guardian Vegeta schlägt auf die Erde und lässt diese für einen Moment beben bis dann eine Faust aus Stein unter seinem Gegner hervor kommt.

Steinschlag-Meteor = Der Krieger vom Volk Vegeta umhüllt seine linke Faust mit Steinen, die allerdings locker sitzen, und schleudert diese bei einem Schlag auf seinen Gegner zu.

Stein-Faust-Mauer = Guardian Vegeta erzeugt mit einem Schlag auf den Boden eine riesige Mauer vor sich und kann diese Mauer nach belieben verformen. Er nutzt sein Boxen um Fäuste aus der Mauer herauskommen zu lassen und somit seinen Gegner, auch noch von der anderen Seite der Mauer anzugreifen. Somit eine Kombination aus Angriff und Verteidigung.

Besondere Fähigkeiten:
Außer das Guardian Vegeta über außergewöhnliche Kampfkraft verfügt ist da nichts. Sein Körper ist und bleibt seine größte und stärkste Waffe.
Persönlichkeit:
Guardian Vegeta ist eine sehr herzlose und unhöfliche Person die gerne Streiche auf Kosten anderer spielt. Er hat einen Heißhunger nach jungen und hübschen Frauen die er am liebsten gleich mit nach Hause nehmen würde, doch verändert er sich komplett wenn er vor seinen Schülern steht! Sollte er vor seinen Schülern stehen wird er zu einer respektvollen und ernst zunehmenden Person, da er ein gutes Vorbild sein möchte und dieses in diesem Falle dann auch ist. Da er immer für seine Schüler da ist, Problemen nicht aus dem Weg geht oder sie gar ohne Gewalt löst und setzt ein Ohr offen hat. Er liebt sich zwar selber und gibt bei anderen viel mit seiner Stärke an, doch er ist immer für seine Schüler da und gibt sein bestes um sie stärker zu machen und ihnen zu helfen. Er liebt es dazu noch zu trainieren, da es ihn an seinen Heimatplaneten erinnert, der zerstört wurde. Er liebt aber nicht nur das Training, sondern auch das Boxen, da er in dem Sport seine komplette Kraft ausschöpfen kann.

Vorlieben:
+Training
+Boxen
+junge Frauen
+Schüler
+Lehrerjob

Abneigungen:
-Spaßbremsen
-Leute die sich über das Boxen lustig machen
-unattraktive und dicke Frauen
-Diäten
-Süßgetränke

Besondere Kenntnisse:
Guardian Vegeta ist auf seinem Planeten der Champion im Boxen gewesen und besitzt daher ein beträchtliches Wissen über das Boxen.

Hobbys:
-Boxen
-Trainieren
-Frauen aufreißen
Lebenslauf:
Takamura ist auf dem Planeten Vegeta aufgewachsen der weit weg von dem Planeten Estion entfernt ist. Er lebte dort zusammen mit seinem großen Bruder, Garget, und seinem Vater, Chopper, in einem kleinem Haus das weit abseits der Städte stand und wohnten quasi auf dem Land. Die Bevölkerung des Planeten war äußerst stark und dazu noch äußerst Intelligent. Die Technologie war der auf dem Planeten Estion weit im Voraus, da sich die Bewohner des Planeten Vegeta bereits auf andere Planeten begeben konnten. Takamura und seine Familie blieben allerdings immer in ihrer Welt, da es ihnen völlig ausreichte auf ihrem Heimatplaneten zu bleiben. Sie mussten sich nicht absichtlich in Gefahr bringen. Der zukünftige Guardian Vegeta trainierte schon seit seinem fünften Lebensjahr an seiner Kampfkraft, da sein Vater ihn schon damals als Schläger betrachtet hatte. Dies lag wahrscheinlich daran das er in seinem Kindergarten immer die anderen Kinder geschlagen hatte um an Sachen zu kommen die er haben wollte. Takamuras Fäuste waren damals schon sehr stark, auch für seine Rasse.
Als der Junge dann in die Grundschule ging, fing er auch mit dem Boxen an und schlug sich dazu auch noch mit den anderen Schülern um seine Stärke unter Beweis zu stellen und zu symbolisieren das er der nächste Champion werden möchte.
Während seinem 16. Lebensjahr hatte Takamura einen Kampf mit einer bärenartigen Lebensform, da diese sein Revier verteidigen wollte und Takamura anfiel. Er sich mit einem und erhielt seine Narben. Dieser Kampf dauerte nur 20 Minuten und Takamura hatte dennoch Probleme mit dem Vieh mitzuhalten. Dies merkte man auch daran das er nach dem Kampf Narben davontrug.
Takamura wurde hart getroffen:
 
Ein harter Kampf gegen einen starken Gegner:
 
Ließ sich aber nicht unterkriegen:
 
Der Junge Mann trainierte anschließend noch härter um so was nicht noch einmal vorkommen zu lassen. Er trainierte aber nicht nur, sondern lernte auch für die Schule, da er schon wusste was er neben dem Boxen später machen wollte. Er wollte eine Lehrkraft werden, die den Kindern eine Zukunft schenken kann so wie es sein Vater bei ihm tat!
So trainierte er weiter und es gelang ihm in seinem 18. Lebensjahr den Titel zu gewinnen und Champion zu werden. Kaum war er Profi geworden fegte er alle seine Gegner aus dem Ring und wurde dadurch zum Champion. Er brach das Training aber noch lange nicht ab, da er es nicht erleben wollte das sich irgendjemand seinen Titel holen würde! Seine Kraft war einfach übermenschlich und zeigte seinen Gegnern wer an der Spitze stand! Takamura verteidigte seinen Titel über 16-mal in drei Jahren und bekam anschließend keine Herausforderungen mehr, da er angeblich zu stark wurde und es auf dem Planeten scheinbar keine Gegner mehr für den Boxer gab. Takamura trainierte dennoch weiter und weiter um stärker zu werden, denn er wollte der Champion bleiben!
An seinem 22. Geburtstag wurde Takamura allerdings wieder von jemandem Herausgefordert und dieser Herausforderer kam von einem anderem Planeten, und dieser Planet war kein anderer als die Erde! Dieser Kämpfer wurde nämlich von dem Trainer von Takamura eingeladen gegen ihn zu kämpfen. Der Coach hatte nämlich einen Urlaub und dieser war auf dem weit entfernten Planeten. Er erkannte das Potenzial des Erdenboxers an und wollte ihn gegen seinen Champion antreten lassen, somit gab er dem Boxer von der Erde und dem Trainier dieses Boxers eine Einladung auf den Planeten Vegeta zu kommen. Takamura freute sich auf einen neuen Kampf, aber wieso kam eine Person von soweit weg auf den Planeten Vegeta nur um zu Boxen? Takamura verstand die Welt nicht mehr trainierte aber dennoch und als der Kampf dann endlich stattfand war Takamura fest davon überzeugt das sein Gegner stark sein würde, aber es war ein K.O.-Sieg in der ersten Runde! Takamura gewann den Kampf schon in der ersten Runde und das auch ohne große Anstrengung. Er symbolisierte die Überlegenheit seiner Rasse und das auch nicht zu minder! Der Kämpfer kehrte auf die Erde zurück und das mit einem Lächeln, da er nun scheinbar wusste das es jemanden gab, der Stärker war als er.
Takamura gewann:
 
Mit 23 ging Takamura endlich an eine Universität und fing an zu studieren um ein Lehrer zu werden. Er konzentrierte sich dabei allerdings immer noch auf Sport und lernte noch dazu Mathematik und Chemie. Er sah im Gegensatz zu den anderen Leuten an der Universität nicht gerade aus wie jemand der lernen möchte, da er immer im Tanktop kam auch komplett anders aussah wie die normalen Leute. Seine Muskeln waren groß und prall und er war dazu auch größer als die anderen. Er hatte keinerlei Probleme mit dem Stoff, da er schließlich sehr lernfähig war und so was für ihn nur geringfügige Probleme darstellte.
Als Takamura dann allerdings 25 wurde geschah etwas was sein Leben veränderte! Der Planet Vegeta wurde angegriffen! Es waren keine normalen Leute von den Nachbarplaneten, sondern handelte es sich um Dämonen die, die Bevölkerung Angriffen. Dies geschah mitten in der Nacht und sie schalteten den Großteil der starken Krieger im Schlaf aus. Takamura währte sich allerdings und erreichte unglaubliche Kräfte. Es war als würde die Kraft des ganzen Planeten durch seinen Körper jagen! Er schien sich dazu noch zu verwandeln und bekam die größten Auszeichnungen die er jemals erreichte. Es war das Bärenfell und der Championgürtel! Takamura wurde zu Guardian Vegeta! Es dauerte einige Zeit bis er sein Dorf befreit hatte, aber da der ganze Planet angegriffen wurde hatte er keine Chance und floh letzten Endes von seinem Planeten. Er merkte allerdings schnell das er noch länger zu Leben haben würde, da sein Körper nicht wirklich alterte und begab sich deshalb auf unterschiedliche Planeten, um dort Schüler zu Unterrichten und zu Boxen. Er hatte kein wirkliches Zuhause mehr, bis er nach einer sehr langen Zeit dann nach Estion kam und dort den Kämpfern im Kampf gegen die Finsternis beizustehen. Da er kein Zuhause hatte wurde er irgendwann als "Falke ohne Heimat" bezeichnet, denn Taka bedeutet schließlich übersetzt Falke.


Avatar: Takamura Mamoru (Hajime no Ippo)
Hauptacc: Erster


Zuletzt von Guardian Vegeta am Mi 19 Apr - 0:49 bearbeitet; insgesamt 8-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aquamarin-Klasse
avatar

Begleiter
Name:: Akira
Kampfpunkte: 404
Fähigkeiten:

» Kristalle Kristalle : 1781383
» Kampfpunkte Kampfpunkte : 1879
» Handwerk Handwerk : Steinmetz:
50EP (1,5)
Schmied:
150 EP (2)
BeitragThema: Re: Guardian Vegeta   Do 13 Apr - 12:01

Allgemein:
Der Text enthält einige Tippfehler.


Alter:
für einen Lehrer viel zu jung


Spitzname:
König der Perversen → unpassend


Aussehen Zivil:
Enthält viele Angaben, die in andere Bereiche gehören, z.B.:

-Das Guardian Vegeta solche Muskeln aufbauen konnte liegt daran das die Schwerkraft auf dem Planeten Vegte erstens Höher ist und das die Rasse, der Guardian Vegeta angehört, dazu geboren wurde zu kämpfen und sich der Körper von selber anfängt zu steigern.

Anmerkung: Das Gehört in den Lebenslauf, der letzte Nebensatz sollte noch einmal bearbeitet werden, da ein Körper normalerweise nicht von selbst stärker wird.


- Sollte er aber zu einem anderem Unterricht als Sport verdonnert werden zieht er sich andere Klamotten an, da er den Unterricht ernst nimmt.
Anmerkung: Lehrer und Schüler nehmen am Unterricht für gewöhnlich verwandelt teil.



Krieger-Dress:
Statt bekommt das Bärenfell würde ich eher er trägt schreiben.


Angriffe:
Erdbeben-Steinschlag:
Welche Funktion hat diese Faust?

Stein-Faust-Mauer:
Was tun diese Fäuste? Sind sie noch mit der Mauer verbunden?


Persönlichkeit:
Den Satz mit dem Vorbild würde ich mir noch einmal überarbeiten.


Besondere Kenntnisse:
… hat somit ein sehr großes Kenntnis über das Boxen.

Der Satzabschnitt sollte überarbeitet werden.


Hobbys:
Frauen aufreißen, nicht aufreisen, :)


Lebenslauf:

der weit weit von der Senshi-Akademie entfernt war.
Anmerkung: Beziehe es wenn dann auf Estion, da es die Akademie damals noch nicht gab.

Die Technologie war der der Erde weit im Voraus und die Bewohner konnten schon zu unterschiedlichen Planeten ausfliegen.
Anmerkung: Die Erde im 30. Jh. (siehe beide Anime und im Manga) ist um einiges moderner als wir es aktuell gewohnt sind. Da die Story jedoch im 31. Jh. spielt können wir davon ausgehen, dass keine Rückentwicklung stattgefunden hat. Ich würde diese Angaben ohne einen Bezug auf einen konkreten Planeten abändern, oder du vergleichst es mit Estion.

Takamura und seine Familie blieben allerdings immer auf dem Planten, da er ihnen komplett ausreichte.
Anmerkung: Den Nebensatz würde ich abändern, komplett ausreichen kling ein wenig komisch.

Dieses Leben blieb so bis zu seinem 18. Lebensjahr bis er dann seinen Titel gewann.
Anmerkung: Es klingt so als würde er sich 2 Jahre lang mit Bären prügeln.


Gleich nachdem er zum Profi wurde schnappte er sich den Titel und es dauerte auch nicht lange da wurde eine sonderbare Frau auf ihn aufmerksam.
Sie wollte Takamzura sofort dort hinbringen, doch er lehnte es immer wieder ab, da er zu faul war um von dem Planeten zu gehen. Sie versuchte es ein viertel Jahr lang und was dann passierte war kaum vorstellbar.
Anmerkung: Warum sollte sich eine Sailorkriegerin für einen gewöhnlichen Menschen interessieren? Seine Erweckung geschah erst viel später.


Sie kam von einem Ort der sich "Senshi-Akademie" nannte. Es war eine Schule für sehr sonderbare Schüler.
Anmerkung: Die Senshi Akademie wurde erst viel später von Sailor Galaxia gegründet.



Hauptaccount: ja (Es gibt nur einen Hauptaccount.)

_________________

Geschwächt durch Kampf (64%) und Geschehnisse im Astronomieturm (erst 37%), verfügt jetzt nur noch über 21% ihrer Kraft.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lehrpersonal
avatar

Begleiter
Name:: Kein Begleiter
Kampfpunkte:
Fähigkeiten:

» Kristalle Kristalle : 115507
» Kampfpunkte Kampfpunkte : 4000
» Handwerk Handwerk : Kein Handwerk erlernt
BeitragThema: Re: Guardian Vegeta   Do 13 Apr - 13:54

Überarbeitet!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aquamarin-Klasse
avatar

Begleiter
Name:: Akira
Kampfpunkte: 404
Fähigkeiten:

» Kristalle Kristalle : 1781383
» Kampfpunkte Kampfpunkte : 1879
» Handwerk Handwerk : Steinmetz:
50EP (1,5)
Schmied:
150 EP (2)
BeitragThema: Re: Guardian Vegeta   So 16 Apr - 0:06

Ich schreibe dir genaueres , wenn ich wieder anwesend bin.

Alter: Für einen erfahrenen Guardian sollte er schon einige Jahrzehnte mit sich bringen, daher sind Lehrer bereits weit über hundert Jahre alt. Schau dir einfach mal die anderen Lehrer an. (Bei Wiedergeburten muss der Char nicht ganz so alt sein, aber wir wollen ja nichts verkomplizieren. :) )

Ansonsten schau dir bitte noch mal den Text genau an, es sind immer noch sehr viele Tippfehler vorhanden und der Satzbau muss an vielen Stellen noch überarbeitet werden. Kleiner Tipp von mir: Lass den Text mal einen Freund lesen, der kann dir im Vorfeld einige nützliche Anmerkungen geben.

_________________

Geschwächt durch Kampf (64%) und Geschehnisse im Astronomieturm (erst 37%), verfügt jetzt nur noch über 21% ihrer Kraft.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aquamarin-Klasse
avatar

Begleiter
Name:: Akira
Kampfpunkte: 404
Fähigkeiten:

» Kristalle Kristalle : 1781383
» Kampfpunkte Kampfpunkte : 1879
» Handwerk Handwerk : Steinmetz:
50EP (1,5)
Schmied:
150 EP (2)
BeitragThema: Re: Guardian Vegeta   Di 18 Apr - 16:01

Wenn du mit deinen Umbauten fertig bist einfach hier melden.

Bei Fragen kannst du mir wie immer gerne eine PN schicken.

_________________

Geschwächt durch Kampf (64%) und Geschehnisse im Astronomieturm (erst 37%), verfügt jetzt nur noch über 21% ihrer Kraft.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lehrpersonal
avatar

Begleiter
Name:: Kein Begleiter
Kampfpunkte:
Fähigkeiten:

» Kristalle Kristalle : 115507
» Kampfpunkte Kampfpunkte : 4000
» Handwerk Handwerk : Kein Handwerk erlernt
BeitragThema: Re: Guardian Vegeta   Di 18 Apr - 18:23

Ich habe es so weit überarbeitet das nur noch Rechtschreibfehler und Grammatikalische Fehler drin sind. Ich bin leider nicht gut was dann angeht und muss mich deshalb dafür aufrichtig entschuldigen ^^"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aquamarin-Klasse
avatar

Begleiter
Name:: Akira
Kampfpunkte: 404
Fähigkeiten:

» Kristalle Kristalle : 1781383
» Kampfpunkte Kampfpunkte : 1879
» Handwerk Handwerk : Steinmetz:
50EP (1,5)
Schmied:
150 EP (2)
BeitragThema: Re: Guardian Vegeta   Di 18 Apr - 19:36

Bitteschön, ausnahmsweise hab ich die Bemerkungen direkt in den Text eingefügt.
Alle Schreibfehler kann ich dir allerdings nicht markieren, es fehlt das eine oder andere Komma.
Es hilft ungemein den Text mehrmals durchzulesen. Du kannst die einzelnen Abschnitte (Lebenslauf, Persönlichkeit,...) durchmischen und quer lesen.

Guardian Vegeta

No matter how much talent you have, if you arent the best, you are nothing because there can only be one King!

Alter: 396

Spitzname: Mamoru / Der Zerstörer

Hauptfächer:  Sport

Wahlfach: -

Kurs: Sport

__________________________

Aussehen Zivil:
Takamura trägt in seiner Freizeit meistens ein Tank-Top damit man seine Muskeln besser sehen kann, denn der 26-jährige (falsches Alter) Guardian liebt das Boxen mehr als den Kampf für die Gerechtigkeit. Sollte er aber zu einem anderem Unterricht als Sport verdonnert werden zieht er sich andere Klamotten an, da er den Unterricht ernst nimmt. (Schüler und Lehrer nehmen verwandelt am Unterricht teil Er trainiert tagtäglich und das sieht man ihm auch an. Takamura hat drei Narben Parallel übereinander auf seiner Brust, die er sich auf seinem Heimatplaneten eingefangen hat, da er sich dort mit einer Art Bär geprügelt hatte. Dazu hat der Guardian auf seiner rechten Schulter die selben (wenn dann die gleiche) Narben vom selben Vorfall. Takamura hat schwarze Haare wobei der Pony stets nach oben gekämmt ist und dadurch sehr auffällig ist. Er hat gebräunte Haut und ist 1,85m groß. Sein Körpergewicht beträgt ca. 72kg.

Krieger Dress:
Guardian Vegeta trägt das Bärenfell (Fell reicht) des Bären den er auf seinem Heimatplaneten niedergestreckt hat und dazu erhält er Boxhandschuhe und einen Champion-Gürtel

Dress:
   


Verwandlungsspruch: "Macht von Vegeta, übernimm meinen Körper und zerstöre meine Gegner!"

Element: Erde

Angriff:
Steinsachlagfaust (Steinschlagfaust meinst du wohl) = Guardian Vegeta umhüllt seine rechte Faust mit Steinen und erhöht somit den Härtegrad des Schlages und dazu seine Kraft. Die Steinschicht dient ausschließlich als Verhärtung der (Ich würde hier eher zur Härtung seiner schreiben)Faust um die Kraft zu erhöhen wenn Guardian Vegeta zuschlägt.

Erdbeeben-Steinschlag = Guardian Vegeta schlägt auf die Erde und lässt diese für einen Moment beben bis dann eine Faust aus Stein unter seinem Gegner hervorkommt

Steinschlag-Meteor = Der Krieger vom Volk Vegeta umhüllt seine linke Faust mit Steinen, die allerdings locker sitzen, und schleudert diese bei einem Schlag auf seinen Gegner zu.

Stein-Faust-Mauer = Guardian Vegeta erzeugt mit einem Schlag auf den Boden eine riesige Mauer vor sich und kann diese Mauer nach belieben verformen. Er nutzt sein Boxen um Fäuste aus der Mauer herauskommen zu lassen und somit seinen Gegner auch noch von der anderen Seite der Mauer anzugreifen. Somit eine Kombination aus Angriff und Verteidigung. (Reichweite der Fäuste?)

Besondere Fähigkeiten: Außer das Guardian Vegeta über außergewöhnliche Kampfkraft verfügt ist da nichts. Sein Körper ist und bleibt seine größte und stärkste Waffe.

___________________________

Persönlichkeit:
Guardian Vegeta ist eine sehr herzlose und unhöfliche Person die gerne streiche auf kosten anderer Spielt. Er hat einen Heißhunger nach jungen und hübschen Frauen die er am liebsten gleich mit nach Hause nehmen würde, doch verändert er sich komplett wenn er vor seinen Schülern und Schülerinnen (Höflichkeit: Schülerinnen und Schüler ODER schreibe nur Schüler, es sind trotzdem beide Geschlechter gemeint steht! Sollte er vor seinen Schülern und Schülerinnen (siehe oben) stehen wird er zu einer respektvollen und ernst zunehmenden Person, da er ein gutes Vorbild sein möchte und dieses in diesem Falle dann auch ist, (hier einen Punkt setzen) da er immer für seine Schüler da ist, Problemen aus dem Weg geht (Hier unpassend, da er als Lehrer Probleme lösen muss, egal ob friedlich oder nicht. oder sie gar ohne Gewalt löst und setzt ein Ohr offen hat. Er liebt sich zwar selber und gibt bei anderen viel mit seiner Stärke an, doch er ist immer für seine Schüler da und gibt sein bestes um sie stärker zu machen und ihnen zu helfen. Er liebt es dazu noch zu trainieren, da es ihn an seinen Heimatplaneten erinnert, der zerstört wurde. Er liebt aber nicht nur das Training sondern auch das Boxen, da er in dem Sport seine komplette Kraft ausschöpfen kann.

Vorlieben:
+Training
+Boxen
+junge Frauen
+Schüler
+Lehrerjob

Abneigungen:
-Spaßbremsen
-Leute die sich über das Boxen lustig machen
-unattraktive und dicke Frauen
-Diäten
-Süßgetränke

Besondere Kenntnisse: Guardian Vegeta ist auf seinem Planeten der Champion im Boxen gewesen und hat somit eine ausgeprägte Erfahrung über das Boxen. (Wie wäre es mit: besitzt daher ein großes Wissen darüber/besitzt daher ein beträchtliches Wissen über das Boxen.)

Hobbys:
-Boxen
-Trainieren
-Frauen aufreißen

_____________________________

Lebenslauf

Takamura ist auf dem Planeten Vegeta aufgewachsen der weit weit von dem (statt weit weit: weit weg oder weit entfernt vom Planeten Estion entfernt war. (Ich würde eher sagen ist oder liegt, der der Planet ja nicht gänzlich vernichtet wurde, sondern nur oberflächlich zerstört wurde.) Er lebte dort zusammen mit seinem großen Bruder, Garget, und seinem Vater, Chopper, in einem kleinem Haus das weit abseits der Städte stand und wohnten quasi auf dem Land. Die Bevölkerung des Planeten war äußerst Stark und dazu noch äußerst Intelligent. Die Technologie war der der (fällt weg) auf dem Planeten Estion weit im Voraus, da sich die Bewohner des Planeten Vegeta sich (für besseren Ausdruck wegfallen lassen) bereits auf andere Planeten begeben konnten. Takamura und seine Familie blieben allerdings immer auf dem Planten (Wie wäre es mit: auf ihrer Welt So vermeidest du zu viele Doppelnennungen, da er (es) ihnen komplett (eher völlig, komplett klingt hier komisch ausreichte auf ihrem Heimatplaneten zu bleiben. Sie mussten sich nicht absichtlich in Gefahr bringen. Der zukünftige Guardian Vegeta trainierte schon seit seinem fünften Lebensjahres (fällt weg) an seiner Kampfkraft, da sein Vater ihn schon damals als Schläger betrachtet hatte. Dies lag wahrscheinlich daran das er in seinem Kindergarten immer die anderen Kinder geschlagen hatte um an Sachen zu kommen die er haben wollte. Takamuras Fäuste waren damals schon sehr stark, auch für seine Rasse.
Als der Junge dann in die Grundschule gebracht wurde (schlechter Ausdruck, wie wäre es mit: ging fing er auch mit dem Boxen an und schlug sich dazu auch noch mit den anderen Schülern um seine Stärke unter Beweis zu stellen und zu symbolisieren das er der nächste Champion sein wird (werden möchte?).
Mit (Während oder In seinem 16. Lebensjahr prügelte er sich mit einem Bären artigen Wesen (bärenartiges Wesen) und erhielt seine Narben. Dieser Kampf dauerte nur 20 Minuten und Takamura hatte dennoch Probleme mit dem Vieh mitzuhalten. Der Junge Mann trainierte anschließend noch härter um sowas nicht noch einmal vorkommen zu lassen. Er trainierte aber nicht nur sondern lernte auch für die Schule, da er schon wusste was er neben dem Boxen später machen wollte. Er wollte eine Lehrkraft werden, die den Kindern eine Zukunft schenken kann so wie es sein Vater bei ihm tat!
Dieses Leben blieb so bis zu seinem 18. Lebensjahr bis er dann seinen Titel gewann. (Wie wäre es mit: So trainierte er weiter und es gelang ihm in seinem 18. Lebensjahr den Titel zu gewinnen und Champion zu werden. Gleich nachdem er zum Profi wurde schnappte er sich den Titel und wurde zum Champion. (doppelt sich mit dem vorherigen Satz, wie wäre es mit: Kaum war er Profi geworden fegte er alle seine Gegner aus dem Ring und wurde dadurch zum Champion Er brach das Training aber noch lange nicht ab, da er es nicht erleben wollte das sich irgendjemand seinen Titel holen würde! Seine Kraft war einfach übermenschlich und zeigte seinen Gegnern wer an der Spitze stand! Takamura verteidigte seinen Titel über 16-mal in drei Jahren und bekam anschließend keine Herausforderungen mehr, da er angeblich zu stark wurde und es auf dem Planeten scheinbar keine Gegner mehr für den Boxer gab. Takamura trainierte dennoch weiter und weiter um stärker zu werden, denn er wollte der Champion bleiben!
An seinem 22.Geburtstag wurde Takamura allerdings wieder von jemandem Herausgefordert und dieser Herausforderer kam von einem anderem Planeten und dieser Planet war kein anderer als die Erde! (Irgendwie kennt jeder die Erde, dabei ist sie doch so weit weg, :) Takamura freute sich auf einen neuen Kampf, aber wieso kam eine Person von soweit weg auf den Planeten Vegeta nur um zu Boxen? Der Trainer von Takamura war mal für kurze Zeit, aber dann sowas abzuziehen? (Der Satz macht keinen Sinn. Takamura verstand die Welt nicht mehr trainierte aber dennoch und als der Kampf dann endlich stattfand war Takamura fest davon überzeugt das sein Gegner stark sein würde, aber es war ein K.O.-Sieg in der ersten Runde! Takamura gewann den Kampf schon in der ersten Runde und das auch ohne große Anstrengung. Er symbolisierte die Überlegenheit seiner Rasse und das auch nicht zu minder! Der Kämpfer kehrte auf die Erde zurück und das mit einem Lächeln, da er nun scheinbar wusste das es jemanden gab, der Stärker war als er.
Mit 23 ging Takamura endlich an eine Universität und fing an zu studieren um ein Lehrer zu werden. Er konzentrierte sich dabei allerdings immer noch auf Sport und dazu lernte er noch (lernte dazu noch) Mathematik und Chemie. Er sah im Gegensatz zu den anderen Leuten an der Universität nicht gerade aus wie jemand der lernen möchte, da er immer im Tanktop kam auch komplett anders aussah wie die normalen Leute. Seine Muskeln waren groß und prall und er war dazu auch größer als die anderen. Er hatte keinerlei Probleme mit dem Stoff, da er über (weglassen) schließlich sehr lernfähig war und sowas für ihn nur geringfügige Probleme darstellte.
Als Takamura dann allerdings 25 wurde geschah etwas was sein Leben veränderte! Der Planet Vegeta wurde angegriffen! Es waren keine normalen Leute von den Nachbarplaneten sondern handelte es sich um Dämonen die die Bevölkerung Angriffen. Dies geschah mitten in der Nacht und sie schalteten den Großteil der starken Krieger im Schlaf aus. Takamura währte sich allerdings und erreichte unglaubliche Kräfte. Es war als würde die Kraft des ganzen Planeten durch seinen Körper jagen! Er schien sich dazu noch zu verwandeln und bekam seine (die)g rößten Auszeichnungen die er jemals erreichte. Es war das Bärenfell und der Championgürtel! Takamura wurde zu Guardian Vegeta! Es dauerte einige Zeit bis er sein Dorf befreit hatte, aber da der ganze Planet angegriffen wurde hatte er keine Chance und floh letzten Endes auf den Planeten Estion. (Warum Estion? Schreib doch einfach er floh. Bis er dort ankam dauerte es einige Zeit weshalb er sich einfrieren ließ und dann in seinem 20. Lebensjahr an den Planeten (Satz macht keinen Sinn.). Er merkte allerdings schnell das er noch länger zu Leben haben würde, da sein Körper nicht wirklich alterte und begab sich deshalb auf sämtliche Planeten (alle? etwas übertrieben :) schreib eher: diverse oder die unterschiedlichsten Planeten um dort Schüler zu Unterrichten und zu Boxen. Er hatte kein wirkliches Zuhause mehr bis er nach einer langen langen (sehr langen Zeit dann wieder (eventuell weglassen, falls du Estion oben auch weglässt) nach Estion kam und dort als Lehrkraft für die Akademie eingeschrieben wurde (den Kampf gegen die Finsternis zu unterstützen. klänge besser.

Avatar: Takamura Mamoru (Hajime no Ippo)

Hauptacc: Das wäre dann dieser (kurz gesagt: ja)

_________________

Geschwächt durch Kampf (64%) und Geschehnisse im Astronomieturm (erst 37%), verfügt jetzt nur noch über 21% ihrer Kraft.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lehrpersonal
avatar

Begleiter
Name:: Kein Begleiter
Kampfpunkte:
Fähigkeiten:

» Kristalle Kristalle : 115507
» Kampfpunkte Kampfpunkte : 4000
» Handwerk Handwerk : Kein Handwerk erlernt
BeitragThema: Re: Guardian Vegeta   Mi 19 Apr - 0:50

Ich habe mal das korrigiert was angegeben wurde und habe dann noch ein paar Kommas rausgesucht. Ich hoffe das geht so ^^

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aquamarin-Klasse
avatar

Begleiter
Name:: Akira
Kampfpunkte: 404
Fähigkeiten:

» Kristalle Kristalle : 1781383
» Kampfpunkte Kampfpunkte : 1879
» Handwerk Handwerk : Steinmetz:
50EP (1,5)
Schmied:
150 EP (2)
BeitragThema: Re: Guardian Vegeta   Mi 19 Apr - 13:07

Gut, von mir soweit angenommen.

_________________

Geschwächt durch Kampf (64%) und Geschehnisse im Astronomieturm (erst 37%), verfügt jetzt nur noch über 21% ihrer Kraft.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lehrpersonal
avatar

Begleiter
Name:: Kein Begleiter
Kampfpunkte:
Fähigkeiten:

» Kristalle Kristalle : 115507
» Kampfpunkte Kampfpunkte : 4000
» Handwerk Handwerk : Kein Handwerk erlernt
BeitragThema: Re: Guardian Vegeta   Mi 19 Apr - 13:20

Danke für das Angenommen ^^

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aquamarin-Klasse
avatar

Begleiter
Name:: Akira
Kampfpunkte: 404
Fähigkeiten:

» Kristalle Kristalle : 1781383
» Kampfpunkte Kampfpunkte : 1879
» Handwerk Handwerk : Steinmetz:
50EP (1,5)
Schmied:
150 EP (2)
BeitragThema: Re: Guardian Vegeta   Mi 19 Apr - 16:29

Bitte, :)
Jetzt fehlt noch Sailor Luleas Annahme.

_________________

Geschwächt durch Kampf (64%) und Geschehnisse im Astronomieturm (erst 37%), verfügt jetzt nur noch über 21% ihrer Kraft.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aquamarin-Klasse
avatar

Begleiter
Name:: Kuro
Kampfpunkte: 35
Fähigkeiten:

» Kristalle Kristalle : 361329
» Kampfpunkte Kampfpunkte : 926
» Handwerk Handwerk :
Bauer
50 EP (1,5)
Förster
50EP (1,5)
Schmied
50EP (1,5)

BeitragThema: Re: Guardian Vegeta   Do 20 Apr - 11:08

Von mir auch angenommen. :)
Ich habe ihn noch in den vorgefertigten Stecki eingefügt.
Also dann, viel Spaß! ^^

_________________

by Sailor Jupiter

Schattenmädchen:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte

BeitragThema: Re: Guardian Vegeta   

Nach oben Nach unten
 
Guardian Vegeta
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Pokémon Guardian - Auf den Spuren der Wahrheit - Aufnahmestopp!!!
» wie findet ihr die dritte staffel?
» Guardian*
» Lichtkristall erleuchtet alles^^
» Guardian

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Senshi Akademie ::  :: Schülerkartei :: Angenommene Lehrer-
Gehe zu: