Hallo Reisender!
Wir sind ein RPG Forum, welches auf den Anime "Sailor Moon" basiert. Jedoch sind auch User welche sich nicht mit Sailor Moon auskennen herzlich Willkommen!
Bist du mutig und möchtest dich einer neuen Herausforderung stellen? Dann melde dich an und fülle den Steckbrief aus. Sobald er angenommen wurde, kann dein Abenteuer beginnen!
Falls etwas unklar ist, kannst du uns gerne fragen. Wir sind eine nette Community und sehr hilfsbereit.

Wir freuen uns schon auf dich!


Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!


Sea of Serenity TOP 100Gallery Yuri ToplisteUnlimited-Manga TopSitesAdo-Finder
» Sailor Nibiru
Mi 22 Nov - 20:06 von Sailor Dark Souls

» Tagebuch, Spieltag 5
Di 21 Nov - 8:34 von Sailor Lulea

» Anfragen
So 19 Nov - 11:38 von Gast

» Blacklist
Do 16 Nov - 11:28 von Sailor Lulea

» Alt bekannt im neuen Gewand.
Mi 15 Nov - 3:34 von Sailor Nibiru

» Servus
Di 14 Nov - 19:46 von Guardian Vaan

» Sailor Ardor
Di 14 Nov - 18:25 von Sailor Ardor

» Allgemeine Vorlage
Di 14 Nov - 17:55 von Sailor Galaxia

» Allgemeine Vorlage
Di 14 Nov - 17:54 von Sailor Galaxia

 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche



 
StartseiteKalenderFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Diskothek Schall und Rauch

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Diskothek Schall und Rauch   Mo 22 Sep - 23:12

das Eingangsposting lautete :



Jeden Tag eine andere Party.
In dieser Diskothek werden keine Musikwünsche offen gelassen. Man kann hier feiern ohne Ende - solange man 16 Jahre alt ist. Minderjährigen (unter 20) ist das Betreten des gekennzeichneten Bereichs, der roten Bar, strengstens untersagt.
Minderjährige haben bis spätestens 23:30 die Diskothek zu verlassen, ansonsten werden sie vom Rausschmeißer höflich hinausbegleitet.
Um die rote Bar zu betreten benötigt man ein Altersbändchen, diese bekommt man am Eingang oder der normalen, weißen Bar.


Montag: Sailor Inn - Alle Mädels und Jungs in einem Seemannsanzug bekommen 10 Euro Freiverzehr.


Achtung! Überschwemmung! (Spieltag 3, 11 Uhr):
 

Nachwirkungen der Überschwemmung:

Spieltag 4:
Auf den Straßen sind überall Pfützen und eine dünne Schlammschicht liegt auf ihnen.
Am Rand sieht man überall Schlammberge.
An den Häusern sieht man die heller werdende Flutmarke. (1,5m)

Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Aquamarin-Klasse
avatar

» Kristalle Kristalle : 308641
» Kampfpunkte Kampfpunkte : 424
» Handwerk Handwerk : Förster:
50 EP (1,5)
BeitragThema: Re: Diskothek Schall und Rauch   Mo 12 Jan - 20:40

Kasai verstand das alles nicht.
"Das klingt ja so, als würdest du allen gehören.", meinte er,"Du bist doch nun Eilean. Also kannst du auch die Gesetze machen oder nicht?", er nahm sein Bier in der Hand,"Tut mir Leid.... Ich verstehe es nicht. Aber wenn es dich glücklich macht, werde ich dich wohl nicht umstimmen können." Er lächelte sie an und nahm einen weiteren Schluck von seinem Bier. Für Kasai wäre es kein Problem, der Technik abzudanken, aber er würde niemals für eine Frau auf seine Heimat verzichten und ein Leben voller Regeln und Vorschriften leben wollen. Dann stellte er sein Glas wieder ab und fuhr fort:"Aber solange du hier bist, kannst du doch die Zeit genießen und etwas Spaß haben, oder nicht? Ich meine... es bekommt ja niemand mit und ich bezweifle, dass Galaxia nach dem ganzen hier zu Lady Ann geht und alles petzt." Er musste lachen und sah kurz zu Apidae. Diese schien nun noch stiller zu sein, als zuvor.
"Läuft das bei dir auch so streng ab?", fragte er sie um sie in das Gespräch zu verwickeln.

Doch kurz darauf wurden sie auch schon von einem Typen der sich als Tsubasa vorstellte angesprochen. Bestimmt hatte er es auf einer der Mädels abgesehen und Kasai war sich nicht so sicher, ob er zustimmen sollte. Letztendlich entschied er sich jedoch mitzumachen und lächelte den jungen Mann an.
"Hey, ich bin Kasai und das hier sind Eilean und Apidae.", stellte er alle vor,"Ob du dich zu uns setzen darfst müssen allerdings die Damen entscheiden." Er sah die beiden jungen Frauen abwechselnd an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Re: Diskothek Schall und Rauch   Mo 12 Jan - 21:07

Apidae hörte weiterhin dem Jammern von Eilean zu. Das Arme Mädchen hatte es wohl nicht leicht sich in ihrer Position zurecht zu finden und anscheinend war sie bestimmten gesellschaftsgruppen gegenüber sehr skeptisch. Es würde sich zeigen ob sie denn in der Akademie einen solchen Jungen finden würde.
Kasai richtete dann wieder an sie das Wort, nachdem er wohl bei Eilean’s Thematik nicht mehr weiter wusste.
“Bei mir?“ fragte sie mit gespielter Betroffenheit bei der sie auch kurz ein paar Finger über ihre Lippen legte. Sie freute sich schon auf ein paar große Augen, die sie wohl gleich ernten würde.
Sie wollte gerade ansetzen als sich jemand ihnen gegenüber vorstellte.
Sie sah den jungen Mann an der sich da zu ihnen gesellt hatte. Seine Haut war sehr Hell, nur seine Haarfarbe war bei dem Bunten Licht hier unten nicht eindeutig zuzuordnen. Ihre Augen glitten einmal über seine Statur.
Kasai war es dann der sich erhob und den Neuling begrüßte. Er stellte auch sie selbst und Eilean vor.
Apidae erhob sich dann auch von ihrem Platz um sich von ihrer besten Seite zu zeigen.
“Er kann sich ja zu mir setzen.“ meinte sie zu den anderen, beließ ihre Augen jedoch auf Tsubasa. Ebenso reichte sie ihm die Hand. Jedoch so wie es die anderen schon von ihr gewohnt waren, mit dargebotenem Handrücken.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Re: Diskothek Schall und Rauch   Di 13 Jan - 0:06

Kasai war eindeutig nicht damit einverstanden, dass Eilean sich als kleinsten gemeinsamen Teiler von Eilean ansah. Er sprach sogar davon, dass sie als Sailor Eilean doch sicher die Gesetze ändern könnte.
Ein wenig erstaunt schaute Eilean Kasai eine Weile lang an und antwortete anschließend:
"Jetzt, wo du es sagst... Als Sailor Eilean kenne ich den Willen des Planeten besser, als seine Bewohner. Immerhin stehe ich ja in direktem Kontakt mit ihm und den vier heiligen, legendären Wesen. Also schätze ich, dass es mir erlaubt wäre ein Gesetz zu ändern, wenn die vier heiligen, legendären Wesen zustimmen. Nur..."
Eilean stützte ihren Kopf nachdenklich auf ihrer Hand ab.
"...bisher kann ich nur Uisge herbeirufen. Bei Gryph mache ich mir keine Sorgen, aber Nidhog und Saille sind extrem stark und ihre Runen viel komplizierter.
Aber die Idee ist wirklich nicht schlecht! Wenn ich es in der Zeit hier an der Akademie schaffe alle vier Wesen herbei zu rufen, dann kann ich vielleicht wirklich dieses lästige Gebot loswerden!"

Eilean strahlte vor Glück. Die Hoffnung in ihren Augen war klar erkennbar.
"Danke, Kasai! 
Ich muss mich nur ordentlich anstrengen und trainieren und dann kann ich mir jeden Guardian, den ich will aussuchen! Yay!", freute sich Eilean und wollte schon zum Dank Kasais Hand ergreifen, als sie von einem jungen Mann unterbrochen wurden.
Er stellte sich als Tsubasa vor und fragte, ob er sich zu ihnen setzen konnte. Kasai schien dem nicht wirklich abgeneigt und auch Apidae begrüßte ihm mit erhobener Hand.
Während die beiden sich mit dem Neuen am Tisch austauschten, hielt sich Eilean eher im Hintergrund. Sie fragte sich, ob er hier aus dem Dorf kam oder von der Akademie.
Sie wartete ab, bis alle sich vorgestellt hatten und schob dann ihre Frage ein:
"Gehst du auf die Senshi Akademie oder kommst du von hier?"
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Re: Diskothek Schall und Rauch   Di 13 Jan - 10:27

Tsubasa schien gleich angenommen zu werden. Ein dankbares Lächeln bildete sich auf seinen Lippen. "Danke, das ist cool von euch!", sagte er und war erleichtert Anschluss gefunden zu haben, "Ich bin Tsubasa."
Plötzlich wanderte eine Hand direkt vor ihn, allerdings mit der Handfläche nach oben. Tsubasa war kurz verwirrt, erinnerte sich dann jedoch an seinen Unterricht daheim, nahm lächelnd die Hand, verbeugte sich ein ganz klein wenig und hauchte einen Kuss darauf. Er betete inständig die Geste nun nicht falsch verstanden zu haben, denn sonst wäre er wohl die längste Zeit bei der Gruppe gewesen.
Er setzte sich nebel Sailor Apidae, die ihm freundlicherweise den Platz neben ihr angeboten hatte und erklärte dann auf Sailor Eileans Frage hin: "Ich bin ein Schüler der Akademie. Du kamst mir vom sehen her gleich so bekannt vor. Du wirst wohl auch auf der Akademie sein nehme ich an?", dann richtete er sich an die beiden Anderen. "Und seid ihr auch in der Akademie? Dann wäre das hier ja fast ein Schülertreffen!", er lachte humorvoll.
Nach oben Nach unten
Aquamarin-Klasse
avatar

» Kristalle Kristalle : 308641
» Kampfpunkte Kampfpunkte : 424
» Handwerk Handwerk : Förster:
50 EP (1,5)
BeitragThema: Re: Diskothek Schall und Rauch   Di 13 Jan - 11:30

Kasai hatte es erst aufgegeben und nicht damit gerechnet, dass Eilean seinen Rat annehmen würde. Doch sie bedankte sich sogar bei ihm.
"Nichts zu danken.", sagte Kasai daraufhin mit einem Lächeln zu ihr,"Ich bin mir sicher, dass du nach der Akademie und dem Kampf gegen die Finsternis stark genug bist um alle vier Wesen zu rufen."
Er kannte ihre Fähigkeiten zwar noch nicht so genau, aber heute Morgen in der Mensa hatte er eine kleine Kostprobe gesehen.

Apidae kam leider nicht dazu Kasai's Frage zu beantworten, da nun dieser Typ da war der sich ein zweites mal als Tsubasa vorstellte und direkt ging die ganze Aufmerksamkeit auf ihn über. Er gab Apidae einen Handkuss und setzte sich neben sie. Kasai lehnte sich zurück und verschränkte seine Arme. Seine Haltung blieb jedoch locker. 
"Ja, ich bin in der B Klasse.", beantwortete Kasai seine Frage knapp. Tsubasa stellte für ihn eine ernsthafte Konkurrenz dar, was er sich jedoch nicht anmerken lassen durfte. Eine von den beiden Mädels würde Kasai ihm überlassen, so fair war er,  aber auf keinen Fall beide. Er musste sich also für eine entscheiden. Apidae war sehr kompliziert, aber hatte einen sehr attraktiven Körper. Eilean hingegen war ziemlich zugeknöpft, aber sie hatte schönes Haar und so wie sie redete, wäre sie nicht abgeneigt etwas mit Kasai anzufangen. Also entschied er sich gedanklich letztendlich für sie.
Er nahm sein Glas, trank den letzten Schluck  mit einem Zug leer und sagte zu Tsubasa:"Wir möchten uns gleich ein wenig im Dorf umsehen. Hast du Lust mitzukommen?" Ein Doppeldate hatte auch seine Vorteile. Dann wandte er sich an Eilean, legte seine Hand auf ihre und sagte mit einem Lächeln auf den Lippen zu ihr:"Diesesmal darfst du entscheiden wo wir hingehen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Re: Diskothek Schall und Rauch   Di 13 Jan - 17:22

Der dunkelhaarige Junge setzte sich zu ihnen. Die Geste von Apidae deutete er zwar richtig, doch Eilean musste abermals kichern beim Anblick. Sie stieß Apidae sanft in die Rippen und witzelte:
"Vor dir neigt bald jedes männliche Wesen sein Haupt."
Dann lachte sie wieder gelöst und ließ das Gespräch weiterlaufen. Tsubasa antwortete auf ihre vorherige Frage, dass er wie sie ein Schüler an der Senshi Akademie war. Kasai entgegnete ihm nur knapp, dass er in der B Klasse war. 
Als Kasai sich zurücklehnte hatte Eilean das Gefühl er würde sich nun irgendwie langweilen. Ob es an ihrem neuen Gruppenmitglied lag? Da sie sich nicht kannten, nahm Eilean an, es lag an etwas anderem als Tsubasa.
Spätestens, als Kasai Tsubasa einlud die Lokation zu wechseln, war sie sich sicher, dass er nichts gegen ihn hatte.
Eileans Aufmerksamkeit war die gesamte Zeit über auf dem Gespräch und vor allem auf Tsubasa gerichtet, weshalb sie ein wenig erschrocken zusammenzuckte, als sie plötzlich eine Hand auf ihrer spürte.
"Dieses Mal darfst du entscheiden wo wir hingehen.", beschloss Kasai und lächelte sie an.
"Ähm... also ich kenne mich in Minar nicht wirklich aus, deshalb hätte ich gesagt wir schauen uns ein wenig um. Vielleicht finden wir ja einen Pub oder dergleichen.", antwortete Eilean und lächelte ebenfalls.
"Jetzt wird es interessant!", dachte sich Eilean und deutete Kasais Geste als erstes Anzeichen.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Re: Diskothek Schall und Rauch   Di 13 Jan - 17:34

Das dieser Tsubasa sich nur ein klein wenig verbeugte nahm sie mit einem distanzierten Blick auf ihn zur Kenntnis.  Entweder war er auch von hohem Stand oder einfach nicht gebildet in solchen Gepflogenheiten. Das würde sich aber noch herausfinden lassen.
Das Eilean sie berührte kam überraschend. Anscheinend war es mit ihren Manieren auch nicht so weit her. Auf ihre Andeutung das sich wohl bald jedes Männliche Wesen vor ihr verbeugen würde konnte sie nur Pflichtbewusst mit einem. “Und das zu Recht.“ beantworten.
Apidae nahm sich aber noch etwas mehr Zeit als einfach nur ihr Getränk die Kehle runter zu stürzen, so wie Kasai es vormachte.
Danach kam die versprochene Anmerkung das sie sich doch einen anderen Platz suchen würden, da dieser hier einfach nicht zu ihnen passte.
Eilean erwähnte einen Pub. “Einen Pub, was ist denn das nun wieder?“ fragte sie besorgt. Immerhin konnte es dort genau so schlimm sein wie hier. Wobei, ging das überhaupt noch?
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Re: Diskothek Schall und Rauch   Di 13 Jan - 18:34

Apidae war offensichtlich gereizt, was wohl vorrangig an dieser nervigen Musik und der seltsamen Umgebung lag.
"Ein Pub ist sowas wie eine Schenke nur edler. Im Pub gibt es eine große Bar mit hohen Stühlen, aber auch Tische mit Stühlen und Sitzecken wie hier. Nur ist ein Pub meistens in schönem Holz und grünem Glas gehalten. Und die Beleuchtung ist nicht so bekloppt wie hier. Im Pub spielt meistens einer an der Gitarre oder eine kleine Band von bis zu vier Mann. Pubs sind super gemütlich und gediegen.", erklärte Eilean und lächelte.
"Wäre echt schön, wenn es hier irgendwo eine Gäbe. Obwohl eine Schenke auch okay wäre. Da ist zwar alles viel schlichter, aber da kann man auch laut feiern ohne, dass es jemanden stört.", fügte sie an und lachte.
Nach oben Nach unten
Aquamarin-Klasse
avatar

» Kristalle Kristalle : 308641
» Kampfpunkte Kampfpunkte : 424
» Handwerk Handwerk : Förster:
50 EP (1,5)
BeitragThema: Re: Diskothek Schall und Rauch   Di 13 Jan - 18:51

Er war froh, dass Eilean ihre Hand nicht weg zog, weshalb er leicht lächelte. Das war ein gutes Zeichen. Sie meinte, dass sie lieber in ein Pub gehen würde. Genauso wie Kasai, schien auch Apidae nicht zu wissen was solch ein Pub sein sollte, weshalb er sie mit einem fragenden Blick anschaute. Nachdem Apidae nachgefragt hatte, erklärte Eilean es ihnen. Klang irgendwie sehr altertümlich, was nicht direkt schlecht sein musste. Kasai kannte bisher nur solche Orte die dieser Disco ähnelten.
"Das klingt gut.", meinte Kasai schließlich,"Auf Ignar gibt es nur Discos und dreckige Kneipen. Deshalb würde es mich auch sehr interessieren solch ein Pub zu besuchen.", er deutete auf sein Glas,"Also meines ist leer. Wenn ihr euch beeilt, können wir direkt losgehen."
Dann sah er zu Apidae's Getränk. Sie hatte kaum etwas davon getrunken. Bestimmt schmeckte es ihr nicht.
"Wenn du es nicht magst, lass es einfach stehen.", sagte er zu ihr und zwinkerte ihr kurz zu. Dann wandte er sich an Tsubasa:"Und du kommst auch mit. Ob du willst oder nicht" Daraufhin lachte Kasai.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Re: Diskothek Schall und Rauch   Mi 14 Jan - 23:07

Eilean’s Beschreibung eines Pub war schon mehr das was sie als behaglich empfinden konnte.
Nur ein Musikinstrument zur Unterhaltung war ihr wesentlich lieber, als diese Kakophonie die hier ihre lieblichen Ohren belästigte.
Kasai’s Angebot das Getränk einfach stehen zu lassen nahm sie mit einem Lächeln an.
“Ein schöner Name für ein Getränk ist eben keine Garantie das man den Inhalt auch als so edel empfindet.“ richtete sie ihre tröstenden Worte an ihn, das sie ihm seine unglückliche Auswahl vergab, da es eben nicht ihren Geschmack getroffen hatte.
Apidae war jedenfalls bereit für den Abflug.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Re: Diskothek Schall und Rauch   Fr 16 Jan - 18:31

"Also gut, dann lasst uns gehen.", sprach Eilean freudig und trank aus.
Sie erhob sich und ging langsam Richtung Ausgang. Dem Türsteher warf sie einen missbilligenden Blick zu, als sie an ihm vorbei lief. Der schien aber genug zu tun zu haben mit den jungen Gästen, die nun bereits Schlange standen.
Eilean interessierte sich allerdings eher für etwas anderes und begab sich zur Hauptstraße, der sie nun folgen wollte.
Hier musste es ja irgendetwas wie einen Pub geben.

tbc: (vor dem) Gasthaus mit (wer mit will)
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte

BeitragThema: Re: Diskothek Schall und Rauch   

Nach oben Nach unten
 
Diskothek Schall und Rauch
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Rauch schaut auch mal vorbei

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Senshi Akademie ::  :: Das Dorf Minar-
Gehe zu: