Hallo Reisender!
Wir sind ein RPG Forum, welches auf den Anime "Sailor Moon" basiert. Jedoch sind auch User welche sich nicht mit Sailor Moon auskennen herzlich Willkommen!
Bist du mutig und möchtest dich einer neuen Herausforderung stellen? Dann melde dich an und fülle den Steckbrief aus. Sobald er angenommen wurde, kann dein Abenteuer beginnen!
Falls etwas unklar ist, kannst du uns gerne fragen. Wir sind eine nette Community und sehr hilfsbereit.

Wir freuen uns schon auf dich!


Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!


Sea of Serenity TOP 100Gallery Yuri ToplisteUnlimited-Manga TopSitesAdo-Finder
» Sailor Nibiru
Mi 22 Nov - 20:06 von Sailor Dark Souls

» Tagebuch, Spieltag 5
Di 21 Nov - 8:34 von Sailor Lulea

» Anfragen
So 19 Nov - 11:38 von Gast

» Blacklist
Do 16 Nov - 11:28 von Sailor Lulea

» Alt bekannt im neuen Gewand.
Mi 15 Nov - 3:34 von Sailor Nibiru

» Servus
Di 14 Nov - 19:46 von Guardian Vaan

» Sailor Ardor
Di 14 Nov - 18:25 von Sailor Ardor

» Allgemeine Vorlage
Di 14 Nov - 17:55 von Sailor Galaxia

» Allgemeine Vorlage
Di 14 Nov - 17:54 von Sailor Galaxia

 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche



 
StartseiteKalenderFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Tag 1

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


071214
BeitragTag 1

9:00 Uhr
Endlich auf Estion angekommen. Noch vor dem Frühstück gegen ein Schattenwesen gekämpft. Zumindest hat Uisges Zauberrune gleich funktioniert. Die Mitschüler sind wirklich nett und das Essen ist auch gut.

10:00 - 12:00 Uhr
Zauberkundeunterricht Der Lehrer ist nicht ganz bei Trost und neben Riyu und Talon ist Pax Misera auch eher eine Blondine. Nachdem Caius und Talon Streit bekamen, stellte ich mich vor Talon. Aber der Streit hörte nicht auf, also haben Talon und ich uns aus dem Staub gemacht.
Gefunden wurden wir von Sailor Jupiter, die uns zurück brachte. Caius würde uns später eine Strafe aufbrummen, doch da konnte er warten, bis er grau... ach nein das ist er ja schon.

12:00 Uhr
Mittagessen Die Jungs gefallen mir. Ich hoffe wir werden gute Freunde. Auch Lulea war mit dabei. 

13:00 - 15:00 Uhr
Gärtnernkurs Jupiter unterrichtet Gärtnern, also fiel mir ein riesen Stein vom Herzen. Hat recht Spaß gemacht, auch wenn es etwas viel Info auf einmal war.
Die neue Schülerin Apidae und Kasai blieben danach noch eine Weile und wir lernten uns etwas kennen.

15:00 - 18:00 Uhr
Freigang Apidae und Kasai besuchten mit mir die Diskothek in Minar. Da es uns dort allerdings nicht gut gefiel gingen wir weiter zu einem Gasthaus, wo wir tranken und über meine Idee zur Spionjagd sprachen. Da sie beide mitmachen wollen schickte ich Elea zuerst Kasai zu überprüfen.

18:00 Uhr
Abendessen Ohne die anderen war das Abendessen schnell beendet und ich textete Talon an, was er gerade so machte.

19:00 - 21:00 Uhr
Freizeit Talon und ich trafen uns auf der Terrasse und sprachen noch eine Weile miteinander. Elea kam hinzu und bestätigte mir, dass Kasai auch nichts auffälliges tat und deshalb höchstwahrscheinlich einer der Guten war.
Ich zeigte Talon noch die Räumlichkeiten, die ich mir als Clubraum für meinen Tierpflege / wahrscheinlich nenne ich uns die Watchmen oder so - vorgestellt habe. Talon macht nun auch mit, das freut mich wirklich

21:00 - 23:00 Uhr
t

Freunde & Feinde:
Sailor Lulea
Die wohl coolste Sailorkriegerin von allen Schülern. Sie hat praktisch ganz
alleine das erste Schattenwesen besiegt. Sie ist nicht nur cool, sondern 
auch stark und wahrscheinlich auch ziemlich beliebt. Hübsch genug ist sie
allemal, um allen jungen Guardians den Kopf zu verdrehen. Ich hoffe wir
werden gute Freundinnen.
Sailor Sentonami
Sentonami ist auch eine sehr nette Mitschülerin und offenbar obendrein 
eine mit gutem Modegeschmack. Sie ist bestimmt auch ziemlich stark im
Kampf, zumindest half sie tatkräftig mit. Bisher weiß ich noch nicht mehr
über sie, aber ich hoffe, dass sich das noch ändert.
Guardian Kasai
Kasai ist ein ziemlich netter Junge, wohl aber eher deswegen, weil er
Mädchen gerne beeindruckt und umschwärmt. Charmant und gutaussehend
ist er allemal, doch trotzdem sollte ich bei ihm vorsichtig sein. Normaler-
weise bin ich nämlich kein besonderer Freund dieser Art von Mann. 
Da er aber zu uns gehört setzte ich ihm Rahmen meines Clubs fiel auf ihn.
Sailor Ardor
Bisher ist sie mir als eher schräge, aber größtenteils nette Mitschülerin be-
kannt. Sie hat eine seltsame Art zu sprechen und sich zu benehmen, aber
sie scheint ganz ok zu sein.
Guardian Riyu
Riyu ist eine herzensgute Seele glaube ich. Er ist nett, ruhig, ehrlich und 
auch ein Mitglied meines Clubs. Zudem ist er auch in meiner Klasse.
Guardian Talon
Talon ist auch eher ruhig, aber doch etwas gesprächig, wenn man nett mit
ihm plaudern will. Er nicht nur Riyus Freund, sondern ähnelt ihm sogar in
einigen Dingen. Vor allem die Sache ich Zauberkundeunterricht hat uns 
drei irgendwie zusammen geschweißt. Talon hilft uns ebenfalls im Kampf
gegen die Spione.
Sailor Pax Misera
Eine blonde Kriegerin hätte ich gesagt, wenn sie nicht blonde Haare hätte.
Sie ist naiv, gutgläubig, leicht zu beeinflussen und ein wenig dumm. Zwar
ist sie recht nett und auch ulkig, aber ihre Kraft sollte nicht unterschätzt 
werden. Auch, wenn ihre Kraft erst durch ihre Babytränen aktiviert werden
können.
Sailor Aqua
Die Rektorin ist eine Art Eisprinzessin. Hübsch, aber auch stark unterkühlt.
Ich glaube ich habe sie bisher noch nie lächeln sehen. Sie scheint immer
viel um die Ohren zu haben, aber sicher hat sie auch viele Sorgen.
Sie kann einem fast ein bisschen leid tun.
Guardian Caius
Oder auch Opa Gicht. Dieser Lehrer ist noch schlimmer als Lady Anns 
Privatlehrer, die mich immer unterrichten mussten. Der Kerl ist griesgrä-
mig und blanker Draht auf der Seele. Ein unliebsamer Geselle, der einem
selbst Zauberkunde versauen kann.
Sailor Jupiter
Ich kenne sie kaum, aber sie hat sich für uns eingesetzt und scheint sonst
echt nett zu sein und ein offenes Ohr für uns zu haben. Sie ist fast genau
das Gegenteil von diesem verbissenen Caius. Die Blicke zwischen den 
beiden bewiesen jedenfalls das gleiche.
Sailor Apidae
Die neue Schülerin ist in vielfacher Weise seltsam und trotzdem cool. Sie
ist nicht nur riesig groß, sondern hat richtig grüne Haare und Augen. So
etwas habe ich wirklich noch nie gesehen. Unglaublich! Sie hat wie Sento-
nami auch einen extravaganten, aber sehr guten Modegeschmack. 
Sie wirkt allerdings wie Aqua etwas unterkühlt und lächelt nur selten. Sie
ist meistens eher sachlich. Ich bin gespannt, wie sie in ihrem Sailordress
aussieht. Sie hilft uns auch beim Kampf gegen die Spione.


Zuletzt von Sailor Eilean am Sa 7 Feb - 17:01 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Diesen Eintrag verbreiten durch: Lesezeichen erzeugenDiggRedditDel.icio.usGoogleLiveSlashdotNetscapeTechnoratiStumbleUponNewsvineanzeigenYahooSmarking

Tag 1 :: Kommentare

avatar
Re: Tag 1
Beitrag am Mo 8 Dez - 8:34 von Sailor Aqua
Wow ein Manga?
das ist ein großes Projekt, aber freut mich, dass du dich nicht unterkriegen lässt und deinen Hobbys weiterhin nachgehst. Ich finde egal wieviel man zu tun hat, man braucht immer ein Hobby, sonst dreht sich irgendwann alles nurnoch um lernen oder arbeiten und das kann irgendwann depressiv machen.

Ich bin jedenfalls schon richtig gespannt. Und von mir bekommst du keine PN! xD
 

Tag 1

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Senshi Akademie ::  :: Characterangelegenheiten :: Tagebücher :: Tagebücher der Schüler :: Sailor Eilean-
Gehe zu: